Heikspeed - CitroŽn, Motorsport und Ich - Wochenende mit Oskar
  Home
  Neuigkeiten
  Newsletter
  Berichte
  Geburtstags- gutscheine
  => Wochenende mit Oskar
  Meine Technische Daten
  Mein Fuhrpark
  Mein Campingplatz
  Diskussionsthemen :-)
  Sprüche by me and TV
  Galerie
  Gästebuch Parc fermé
  Linkliste
  Kontakt
  Impressum
  User - Bereich
Mein Wochenende mit Oskar


Für mein Wochenende mit Oskar hatte ich die Idee meine gewonnenen Eintrittskarten für das Hymer-Museum in Bad Waldsee einzulösen.

Da Bad Waldsee in der näheren Umgebung von Memmingen liegt, könnte man dies ja auch mit einem Besuch bei meinen Bruder verbinden. Nun mußte nur noch das Wochenende rausgesucht werden, und wir entschlossen uns für das letzte September-Wochenende vom 28.09.-30.09.2012.

Also noch schnell das Zimmer fürs Wochenende mit Selbstversorgung von Privat reserviert und auf das Wochenende warten. Wegen der langen Fahrt nach Bad Waldsee nahmen wir uns extra Freitags frei um früh genug zu fahren. Somit sind wir Donnerstags nach der Schule zu meinen Eltern, da unsere Katze ja eine Wochenendunterkunft braucht, und haben die Nacht bei Ihnen verbacht.

Freitags Morgens sind wir dann gegen 9:00Uhr gestartet. Neben einem kleinen Halt beim Supermarkt und der Bank, haben wir uns aufgemacht in Richtung Heidelberg, um auf die Ente umzusteigen.



Dort angekommen warteten wir auf Ina um eine kleine "Einweisungsfahrt" zu unternehmen.


 
Als diese beendet war, ging es los Richtung Memmingen. Doch nach nicht allzu langer Fahrt, Höhe Heilbronn, meinte ein Stein, die Scheibe zu treffen. Die Scheibe, noch keine Verbundglas, splitterte über die komplette Länge und Höhe, so dass man nichts mehr sehen konnte. Also ein kleines Stück heiles Glas gesucht und schnell aus der Ausfahrt raus und an die Seite, in der Nähe vom Tierheim gehalten.
Nach einem Telefongespräch mit Ina und Jörg, entschlossen wir uns den in Bad Rappenau ansässigen Enten-Spezi "Schnuffel" herbeizurufen.
Dieser schleppte uns zu seiner Werkstatt und tauschte die Frontscheibe gegen eine Verbundglasscheibe.
Nach Aussaugung des Innenraumes von den Glasplittern und mehrmaligen Bedankens meinerseits, ging die Fahrt nun ohne große Probleme weiter.

In Memmingen angekommen checkten wir in unsere Ferienwohnung ein.
Du bist der 26041 Besucher (67414 Hits) der hier falsch parkt^^
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=